Robuste Basis Presse

Mark3 C-Presse

Die robuste und solide Anlage für mittlere Produktionskapazitäten. Der wesentliche Vorteil ist die einfache und schnelle Einrichtung sowie Bedienung der Presse. Die magnetischen Presstische werden manuell, direkt an den Knoten positioniert.   Die Anlage bietet daher ein hohe Flexibilität und kann mit zusätzlichen Presstischen sowie einer Verlängerung der Fahrbahn für die Pressbrücke je nach Bedarf ergänzt werden.
Je nach den baulichen Gegebenheiten kann die C-Press auch an einem Auslegerarm an der Hallenwand befestigt werden.

Effizient und flexibel

Mark 1 Standard

Die Mark 1 Standard Presse arbeitet mit einem verfahrbaren Presszylinder der die Presspunkte einzeln anfährt und mit optimalem Druck verpresst. Es ist eine leistungsfähige und flexible Tischpresse die durch verschiedene Zusatzoptionen für große Produktionsmengen optimiert werden kann.
Der Presstisch kann in Segmente zu 2,0m unterteilt werden, so das Arbeiter zwischen die Tische gehen können um Hölzer oder Nagelplatten zu positionieren.
Der Presstisch kann optional mit angetriebenen Auswerfern und /oder mit gesteuerten Anschlägen ausgerüstet werden, wodurch das Ausfahren des fertigen Binders sowie das Einrichten wesentlich vereinfacht und verkürzt wird.
Die Presse kann in den Betriebsarten Manuell, Halbautomatisch und Vollautomatisch gefahren werden.

Robust und leistungsfähig

Mark 2 Presse

Die Mark 2 Presse zeichnet sich durch eine über die gesamte Tischbreite reichende Pressplatte aus, die bis zu 1,25m breit sein kann. Diese große Pressfläche eignet sich besonders für Großbinder.
Der Tisch besteht aus einer soliden Stahlkonstruktion und ist für hohe Pressdrück geeignet. Der Tisch kann optional mit angetriebenen Auswerfern und/oder einem automatisch einstellbaren Anschlagssystem ausgerüstet werden.
Die Mark 2 kann mit einer Steuerung ausgerüstet werden und somit auch in den Betriebsarten Halbautomatisch sowie Vollautomatisch gefahren werden.
Optional können angetriebene Auswerfer im Tisch integriert werden.

Robuste Basis Presse

Mark 6 Presse

Die Mark 6 Presse verfügt über einen festen Gegendruckbalken, der im Pressrahmen verbaut ist. Somit kann ein sehr leichter Tisch eingesetzt werden der auf Kippfüßen steht und eine Holzoberfläche hat. Auswerfer oder ein automatisches Anschlagsystem sind nicht möglich.
Die Mark 6 wird in der Betriebsart Manuell gefahren und eignet sich für kleine bis mittlere Produktionsmengen.

Schnell - einfach - flexiebel

Roof Glider - Rollenpresse

Die Rollenpresse Roof-Glider eignet sich für Platten bis 1,3 mm Stärke und ist auch für größere Produktionsmengen geeignet. Die Bedienung ist manuell und sehr einfach. Optional auch mit elektrischer Höhenverstellung der Rolle. Der Pressvorgang ist relativ schnell benötigt jedoch eine zusätzliche Finish-Roller Einheit am Auslauf der eigentlichen Presse.

Der Presstisch kann in Segmente zu 2,0m unterteilt werden, so das Arbeiter zwischen die Tische gehen können um Hölzer oder Nagelplatten zu positionieren.
Der Presstisch kann optional mit angetriebenen Auswerfern und /oder mit gesteuerten Anschlägen ausgerüstet werden, wodurch das Ausfahren des fertigen Binders sowie das Einrichten wesentlich vereinfacht und verkürzt wird.

 

Mehrzweckwerkzeug

Leichte Baustellen Presse

Mit der mobilen Baustellenpress können kleinere Platten verpresst werden. Der maximale Druck sowie die Größe der Pressplatte ist begrenzt. Die Press ist sehr robust, witterungsbeständig und sehr einfach zu bedienen.

TECHNISCHE DATEN:
– Pressdruck max. 20 to, Pressplatte 235 x220 mm
– Gewicht 300 kg
– Max. Öffnungsweite 95 mm
– 2,7 Kw, 220/230V, 50Hz
– Abmessungen: Länge 2000mm, Breite: 740mm, Höhe: 1350 mm

Leichtes Allzweckwerkzeug

Posi - Man Presse

Die Manuelle Posi Presse eignet sich für kleine Produktionsmengen von Parallelgurtbindern, Rahmen, Dübelbalken und im Besonderen für den Einstieg das Posi Joist Deckensystem. Der Vorteil liegt in der Einfachheit und Flexibilität der Presse. Die Holzoberfläche des Tisches sowie die Halfenschienen ermöglichen die Verwendung beliebiger Anschläge und Klemmen.  Die Bedienung ist manuell sowie sehr einfach. Die robuste Konstruktion kann auch mit einer größeren Pressplatte sowie einer stärkeren Hydraulik ausgerüstet werden.

Mehr Information
Halbautomatische Posi Joist Presse

Strut-Runner Press

Die Strut – Runner Pressse ist für mittlere Produktionsmengen ausgelegt. Der Vorteil der Anlage liegt in der kompakten und robusten Bauweise sowie der einfachen Bedienung. Die Anschläge werden manuell eingerichtet, die Ober- und Oberseite gleichzeitig in einem Arbeitsgang verpresst. Die Halbautomatik speichert hierbei die Presspunkte beim ersten Durchgang und wiederholt diese anschließend auf Knopfdruck beliebig oft.
Die Strut – Runner ist die meistverkaufte Presse bei den Anwendern der Posi Joist Systems.

Mehr Information
Hohe Produktionskapazität

High Speed Posi-Joist Presse

Die High Speed Posi – Joist Presse ist für Produktionsvolumen von ca. 1200 bis 1500 lfm/Tag geeignet. Die vollautomatische Anlage kann alle Größen der Posi  Joist V- Streben verpressen und wird direkt aus der MiTek Bemessungssoftware angesteuert. Der Vorteil der Presse liegt in der großen Produktionsmenge, den sehr geringen Rüstzeiten und dem vollautomatischen Verpressen im Durchlaufverfahren. So können Binder mit beliebiger Anordnung von V-Streben direkt, ohne Pausen, hintereinander abgearbeitet werden. Die CNC gesteuerten Abläufe garantieren eine gleichbleibende Genauigkeit und hohe Produktqualität.

Mehr Information