Schnell - einfach - robust - nützlich

Stacker - Stapelanlage für Binder

BESCHREIBUNG

Der „Stacker“ ist eine automatisierte Abstapelanlage die hinter der Binderpresse oder dem Finishroller installiert wird um Binder vertikal und platzsparend zwischen zu lagern.
Der Transport erfolgt automatisch, ebenso das Aufrichten des Binders nach links oder rechts oder beidseitig.
Die Flexible Länge und Stapelrichtung ermöglicht die Nutzung als automatisierte Sortierbahn mit mehreren Stapelplätzen.
Die robuste Bauweise mit wartungsfreundlichen, einfachen Komponenten ermöglicht die freistehende Verwendung im nicht überdachten Außenbereich des Lagerplatzes. Das spart an teurem, überdachten Produktionsplatz.
Die  Standard Ausstattung ist ausgelegt für Binderlängen von 4,8m bis 30m, Binderhöhen bis ca. 4,0m. 1 Stapel hat bis zu ca. 30 Binder.
Die durchschnittliche Prozesszeit je Einzelbinder beträgt ca. 40 Sekunden.

TECHNISCHE DETAILS FÜR EINE ROLLBAHN MIT ABSTAPLER

– Länge der angetriebenen Einzelrollen 4200 mm.
– Durchmesser Einzelrolle 114 mm.
– Angetriebenen Einzelrollen, jede zweite Rolle der Rollenbahn (alle 1,8m).
– Standardhöhe über OKF 810 mm (+/- 50 mm).
– Stromversorgung 380/400V 3 Phasen + N + T.
– Leistung 16 A.
– Motoren / Antriebe 6 kW, ca.0,4Kw je Rolle.
– Sicherung differentiell 300 mA.
– Unterbrecher C60N courbe D.
– Luftdruck 6 / 7 bar.

So steigern Sie die Produktivität an der Presse

Easy Jig

BESCHREIBUNG

Das automatische Anschlagsystem EASY JIG ist in den Presstisch integriert. Die NC gesteuerten Anschläge werden direkt von der MiTek Sofware mit Daten versorgt. Die optionale Einbindung in das Netzwerk ermöglicht die Binder direkt aus der AV in die Produktion zu geben oder auf dem Rechner abzulegen und somit bei Bedarf auch die Produktionsreihenfolge zu steuern.
Die einzelnen Press-Tischmodule stehen auf 400mm Lücke, so dass Arbeiter auch zwischen den Einzeltischen laufen / stehen können und somit eine komfortable sowie ergonomische Arbeitsposition bieten. Optional sind pneumatische Auswerfer für kopfseitigen oder längsseitigen Abtransport der Binder verfügbar.

 STANDARDAUSFÜHRUNG

– Einzeltisch Breite 4260 mm + 2 x 120 mm Laufbahn
– Einzeltisch Länge 1930 mm
– Einzeltisch Gewicht 3800 kg
– NC Steuerung von GE Fanuc oder Schneider
– Luftdruck für die Auswerfer 6 / 7 bar

Für mehr Durchsatz an der Säge

Stapelanlage

BESCHREIBUNG

Die Schnittholzstapelanlage optimiert die Durchlaufzeiten an den 4 Blatt Sägen ohne zusätzlichen Personalaufwand. Ein Bedienpult an der Front der Säge bietet eine optimale Übersicht während der Produktion.
Der Hubtisch mit Z-Rahmen hebt auch große Pakete. Das Abstapeln erfolgt mittels 7 Transportarmen mit pneumatischem Antrieb. Optional lassen sich für den weitern Transport Rollenbahnen ergänzen.

STANDARDAUSFÜHRUNG

– Länge 4 bis 8 m
– Tischbreite 0,95 m oder 1,20 m
– Hydraulik mit 7 kW
– Elektrik 380/400 V 16A
– Pneumatik 6/7 bar
– Tragkraft 1500 kg